Corsa-Tigra ConneXion - Event Management Database

Version 3.1
Begründet durch die jährlich veranstalteten Treffen der Interessengemeinschaft "Corsa-Tigra ConneXion" voller Autoverrückter, in dem ich ein Teil des Vorstandes bilde, bestand Bedarf an einem System, um diese jährliche Veranstalltung zentral zu managen.
Nach mehreren halbherzigen Lösungen entstand diese sehr gut funktionierende Variante. Über dieses System wird die komplette Veranstalltung am Tag X abgewickelt: vom Eingang für Besucher und Aussteller über zentral vom Veranstalter festgelegter Preise und Preiskategorien bis zur kompletten Abwicklung der verschiedenen Contests der einzelnen Fahrzeuge!
Last update in this section: 24-Sep-2007


CTC EMDB Hauptmenü
Die Datenbank besteht aus einer verteilten Access Anwendung. Dies ermöglicht es von mehreren Systemen (idealerweise: Kasse, Information, Contest-Jury und Event-Leitung) auf einen gemeinsammen Datenbestand über eine Netzwerkinfrastruktur zuzugreifen. Ebenfalls macht dies die getrente Entwicklung von Frontend und Backend möglich, wodurch auch die unterschiedlichen Versionummern entstanden sind.
Das System ist somit auf jeder aktuellen Windows Plattform mit der Möglichkeit zur Verarbeitung von Access Dateien lauffähig. Ein über das Netzwerk erreichbares, als Server fungierendes Gerät stellt die gemeinsame Datenbasis bereit. Jeder Client kann nun idividuell konfiguriert auf diese Datenbasis zugreifen, womit nur die Datenkommunikation mit dem Server stattfindet. Der zentrale Datenbestand ermöglicht auch die leichtere Auswertung der gesammelten Daten.

Funktionsumfang

Die CTC EMDB ( Corsa-Tigra conneXion Event Management Database) gliedert sich in mehrere funktionelle, auf die organisatorischen Bedürfnisse einer solchen Veranstaltung zugeschnittene, Bereiche:
Last update in this section: 24-Sep-2007


CTC EMDB - Datenerfassung Eingang

Datenerfassung am Eingang:

  • Erfassung der Besucheranzahl

  • Erfassung der Eingangszeit für Besucher

  • Erfassung der Anzahl der Aussteller-Fahrzeuge

  • zusätzliche Erfassung folgender Daten der Aussteller-Fahrzeuge: Einordnung nach zuvor festgelegten Kategorien, Gruppierung in zur Runtime definierbaren Gruppen (Interessengemeinschaften, Clubs, etc.), Erfassung der Anzahl mitangereister Personen, Erfassung der Eingangszeit

  • automatisierter Druck eines individuellen Aussteller-Labels mit den wichtigsten Daten (idealerweise aus wiederablösbaren Labels; in unserem Fall Dymo #11356 Labels)

Die in diesem Modul erfassten Daten bilden die Grundlage der Daten die zur Laufzeit eingegeben werden und zur Verarbeitung in den anderen Modulen aufgearbeitet werden.
Last update in this section: 24-Sep-2007


CTC EMDB - Contest Verwaltung

Show & Shine Contest Verwaltung

Dieses Modul unterteilt sich in zwei Bereiche:
  • Anmeldung der Teilnehmer zum Show & Shine Contest mit der Erfassung zusätzlicher Daten wie Name, Vorname und die Art der Teilnahme. Die Zuordnung erfolgt, wie in der gesamten Anwendung, anhand des KFZ-Kennzeichens, womit keine zusätzliche Identifizierung über Nummern der Teilnehmer zugemutet wird. Dieses Untermodul kommt idealerweise an der Information oder einer seperaten Anmeldung zum Einsatz.

  • Modul zum Einpflegen der Ergebnisse der Jury.
    Hier kann auf einfachste Art und Weise einzeln den zuvor definierten Bewertungskriterien (aktuell bis zu 15 Einzelkriterien) Punkte für die jeweiligen Fahrzeuge zugeordnet werden. Um die Möglichkeit der unterschiedlichen Gewichtung der Bewertungskriterien zu ermöglichen, können individuell Maximalpunktzahlen vorab definiert werden.
Last update in this section: 24-Sep-2007


CTC EMDB - Spezialbewertungen

Spezialbewertungen

Dieses individuell auf unsere Veranstaltung zugeschnittene Modul ist nicht so skalierbar ausgelegt, wie die restliche Anwendung. Dies ist jedoch auch nicht nötig, da über diesen Bereich der Datenbank nur zwei spezielle Contest verwaltet wird:
  • Contest zu Bestimmung der Lautstärke der Auspuffanlage eines Fahrzeugs

  • Contest zur Ermittlung des geschicktesten Fahrers anhand eines Geschicklichkeitsparcours

Last update in this section: 24-Sep-2007


CTC EMDB - Contest Auswertungen

Contest Auswertungen

Die beste Dateneingabe und Verarbeitung ist sinnlos, wenn keine Möglichkeit zur unkomplizierten Auswertung der Daten besteht. Somit ist dieses Modul eines der komplexesten innerhalb des kompletten Konstrukts.
Es bietet die Möglichkeit zur Auswertung
  • aller Bewertungskategorien

  • der Sonder- und Spezialkategorien

  • der Zusatzcontest (Auspuffmessung, Geschicklichkeitsparcours)

  • des Gesamtsiegers

und stellt diese, in einer für die Ausgabe über einen angeschlossenen Drucker aufbereiteter Form, zur Verfügung.

Last update in this section: 24-Sep-2007


Auswertung

Ein Modul zur nachträglichen Auswertung des Events komplettiert die Sammlung an Lifetime-Modulen. Die Auswertung umfasst verschiedene Listen und automatisierte Berechnungen:
  • Liste aller teilgenommenen Fahrzeuge

  • Liste aller teilgenommen Interessengemeinschaften, Clubs, etc. inkl. der Anzahl der zugeordneten Fahrzeuge

  • Liste der Fahrzeugkategorien

  • Liste der Fahrzeuge je Fahrzeugkategorie

  • Überprüfung, ob für alle gemeldeten Fahrzeuge eine Bewertung durchgeführt wurde

  • Statistiche Auswertung aller im System enthaltenen Daten

  • Auswertung der Einnahmen anhand der in der DB enhaltenen Daten zur überprüfung der Kassen (passwortgeschützt)
Last update in this section: 24-Sep-2007


CTC EMDB - Administration

Administration

Das Management und die Konfiguration der Anwendung, der einzelnen Frontends und der Datenbank erfolgt über ein entsprechendes, in das Frontend integriertes Modul. Dieses Modul ist komplett passwortgeschützt um evtl. Fehlkonfigurationen zu vermeiden.
Funktionen zu folgenden Punkten sind enthalten:
  • Einrichtung der Frontends auf den gemeinsamen Datenbestand (teilweise automatisiert)

  • definieren der Fahrzeugkategorien

  • definieren der Bewertungskriterien

  • Export des Endergebnisses des kompletten Contest inkl. aller Sonder- und Spezialbewertungen in aufbereiteter Form

  • Zurücksetzen der kompletten Datenbank, um die Anwendung auf den erneuten Einsatz vorzubereiten

  • Bug-Report System zur ständigen Verbesserung der Anwendung

Last update in this section: 24-Sep-2007


weitere Entwicklung

Die Entwicklung der Anwendung wird vorraussichtlich hauptsächlich in der Verbesserung der bestehenden Funktionen bestehen. Wir lernen mit jeder Veranstalltung dazu und dies fließt unmittelbar in die "Event Management Database" ein!
Auch ist die Erweiterung des Tools mit folgenden Modulen denkbar:
  • Verwaltung aller benötigten Dokumente und Aushänge

  • Planungsunterstützung der Events

  • Verwaltung der Manpower am Tag X

  • Ausgabe definierter KPIs (Key Performance Indicators) über Großbild

  • Frontend für Mobile Devices (PDA, Smartphone)

  • Umstellung auf MySQL als Datenbank

  • ...

Auch angedacht ist die Veröffentlichung der Anwendung. Es ist vorstellbar, dass die Datenbank für die breite Öffentlichkeit, besonders aber für befreundete Automobilclubs, zugänglich gemacht wird, um mehr Rückmeldungen und Verbessernugsvorschläge zu erhalten und somit die Entwicklung voran zutreiben!
Last update in this section: 24-Sep-2007


die letzten 10 von 0 Kommentare - Kommentar hinzufügen
© 2007 - 2017 Stefan Günther www.servicemensch.info
Sitemap4GoogleBot (xml)
Script Time: 0.0154 sec.