Statusmeldung München - 24-Sep-2007

Arbeitsteilung war angesagt. Mein Einsatz in Unterföhring begann vorab mit der Anreise mit einem Kollegen und dem kompletten technischen Equipment im Kofferraum (nein der Kollege war nicht im Kofferraum) bevor ca. zwei Stunden später unser persönliches Gepäck und die restlichen zwei Kollegen sich auf den Weg machten. So waren die Aufbauaktivitäten bereits abgeschlossen als Team 2 ankam. Nun ging es zwecks Nahrungsaufnahme an den Starnberger See, doch nicht ohne vorher einen Abstecher an die nahegelegene Erdfunkstelle (hoffentlich erhalte ich die Bilder noch) zu tätigen.
Am ersten Rollout-Tag wurden wir sehr herzlich versorgt. Es stellte sich direkt ein angenehmens Arbeitsumfeld ein was am Abend mit einem lustigen und ausgelassenem Besuch im Biergarten "Aumeister" abgeschlossen wurde. Auch der zweite Rollouttag war erfolgreich. Es gab zwar einige ungeplante Probleme. Doch konnten wir durch den sehr guten Einsatz unserer Techniker, einer manuell durchgeführten Migration und der Opferung meines Notebooks zum Ersetzen eines defekten Touchpads eines Neugeräts wir auch diesmal mit Stolz behaupten, keine "NoShow" verzeichnen zu müssen. Ansonsten habe ich versucht, mich etwas im Hintergrund zu halten, da ich beim nächsten Einsatz in Kassel leider nicht mit dabei sein kann.
Zum Abschluss bleibt nur zu sagen, dass wir mit Abstand die freundlichste Bewirtung und das angenehmste Umfeld hatten, auch wenn das landschaftliche Umfeld und die Räumlichkeiten nicht ganz mit Hamburg bzw. Ludwigshafen mithalten konnten.
die letzten 10 von 0 Kommentare - Kommentar hinzufügen
© 2007 - 2017 Stefan Günther www.servicemensch.info
Sitemap4GoogleBot (xml)
Script Time: 0.0103 sec.