Das Zubehör

Hubier hat erkannt, dass der beste Gurt nur gut funktioniert, wenn es auch die kleinen Helferlein dafür gibt, die das Benutzen so angenehm machen.
Er hat eine ganze Reihe von Befestigungsmöglichkeiten im Programm:

Die Universalplatte

Diese nur 1 mm dicke Platte aus gelasertem V2A (Edelstahl) passt unter so ziemlich jede Schnellwechselplatte der Stativköpfe! Somit kann die originale Wechselplatte immer an der Kamera montiert bleiben und dennoch kann der Gurt bei Bedarf montiert werden. Die Platte ist poliert und mit einem Langloch zur flexiblen Montage versehen. Sie besitzt einen Steg für eine Handschlaufe sowei ein Befestigungsloch für den Karabiener des HuGus.

Die Arca-Swiss kompatible Platte

Diese 8 mm starke Alu Platte ist mit einer passenden 1/4" Schraube ausgestattet um sie am Stativgewinde der Kamera zu befestigen. Die schwarz pulverbeschichtete Platte hat als Abmessungen 55mm Länge und 38,7mm Breite. An einen Ende der Platte befinden sich zwei Klappbügel zur Befestigung des Gurtes und einer Handschlaufe. Die Platte ist so konstruiert, dass der HuGu beim aufsetzen auf das Stativ im Regelfall montiert bleiben kann.

Die Schrauben

Wer seinen Gurt an der Schraube seiner bereits vorhandenen Schnellwechselplatte befestigen möchte, für den bietet Hubier Schrauben an, welche über einen verschweißten Drahtbügel verfügen und somit sich durch das Gewicht nicht aufbiegen können.
Diese Schrauben gibt es für die Manfrotto MA200 PL-14, jedoch passt diese Schraube auch bei den meisten Arca-Swiss kompatiblen Befestigungsplatten.
Auch für die Manfrotto MA030.14 Schnellwechselplatte gibt es eine passende Befestigungsschraube mit Drahtbügel.
Ebenso gibt es eine passende Schraube für die Giotto GTMH 657 Platte.
Neben den "Spezial-"Schrauben vertreibt Hubier seine Standardschrauben, welche entweder mit beweglichem Drahtbügel oder als feststehende Augenschraube zu haben sind.

Der Fangriemen

Auch ein zusätzlicher Fangriemen für das gute Gewissen ist verfügbar. Dieser hat auf der einen Seite eine Schlaufe (für an die original Kameragurtaufnahme) und auf der anderen einen kleinen Karabiner.

Der Gürtelfix

Der Gürtelfix ist eine 28mm breite Gürtelschlaufe mit Haken um den Bügel der Gurtschraube (oder den Karabiner) am Köper zu fixieren. Somit wird ein pendeln der Kamera verhindert und das Gewicht auf die Hüfte verlagert. Der Gürtelfix eignet sich gut, wenn man Kindern, dem Hund oder z.B. auf dem Fahrrad unterwegs ist. Auch beim hinknien brüht die Kamera so den Boden nicht.

Die Stativkopf-Platte

Sollte sich für den Stativgurt keine Besfestitungsmöglichkeit an eurem Stativ finden lassen, hilft euch die Platte weiter. Sie wird mit einem 3/8" Langloch zwischen Stativ und Stativkopf eingeklemmt.
Last Update: 03-Jan-2015
die letzten 10 von 0 Kommentare - Kommentar hinzufügen
© from 2007 to infity - Stefan Günther - www.servicemensch.info
Sitemap4GoogleBot (xml)
Script Time: 0.0102 sec.